Ein großer Tag des Sportes im Olympia Zentrum Klagenfurt
20. Jänner 2018

LAND KÄRNTEN SPORT präsentierte den Jahresbericht 2017 und erläuterte die Pläne für die Zukunft.

Mit dabei war auch unser Aushängesportler Marcel Pachteu!

20180120newsimg1


Siegerehrung Cocoon-Triathlon Cup 2017
06. November 2017


Am 31.Oktober 2017 fand im Hotel Sandwirth bei der Triathlon-Familie Kanduth die sehr würdevolle Ehrung der Sieger des Cocoon-Triathlon Cups 2017 statt.


Zahlreiche SAW-TriathletInnen wurden für ihre tollen Leistungen in der vergangenen Saison geehrt und ausgezeichnet. Neben unzähligen Klassensiegen und Podestplätzen konnten auch Österreichische und Kärntner Meisterschaftsmedaillien von unseren SportlerInnen im Triathlon, Duathlon, Aquathlon und Laufveranstaltungen gesammelt werden.

Durch die tolle Gesamtleistung konnte weiters der zweite Gesamtrang in der Teamwertung hinter dem starken HSV erreicht werden.


Herzliche Gratulation für diese hervorragenden Leistungen und viel Erfolg weiterhin für die kommende Saison.

 

20171106newsimg1

 

20171106newsimg2

 

20171106newsimg3

 

20171106newsimg4

Fotos: Presseteam Austria/Josef Bodner

Bericht: Patrick Fasching


IRON GIRL Klagenfurt 2017 SAW - Athletinnen an der Spitze
04. Juli 2017

Beim diesjährigen IRON GIRL Wettbewerb erzielten unsere Nachwuchstalente Lisa und Marie Kolle den 1. Rang in der IRON GIRL Schwestern-Teamwertung!

IRON GIRL Schwestern

Herzlliche Gratulation!


Kärntner Meisterschaften im CrossKidsCup & Jedermann in Feistritz/Rosental
25. Juni 2017

Am 24. Juni 2017 fand im Rosentaler Feriendorf WAHAHA der 3. CrossKidsCup & Jedermann Bewerb statt. Die jungen TriathletInnen waren diesmal besonders angespannt und motiviert, da diese Veranstaltung erstmals auch als Kärntner Nachwuchsmeisterschaft im Triathlon gewertet wurde.

Eine anspruchsvolle Rad- und Laufstrecke, eine perfekte Organisation durch das Team vom Verein Sport am Wörthersee sowie ein begeistertes Publikum sorgten dafür, dass die jungen Triathletinnen  trotz brütender Hitze ihre Runden mit größtem Einsatz abspulten.

Eröffnet wurden die Kärntner Meisterschaften vom Präsidenten des Kärntner Triathlon Verbandes (KTRV) Christian TAMMEGGER, der heimischen Radlegende Paco WROLICH und dem Geschäftsführer des Feriendorfes Marcel RANZINGER.



Präsident TAMMEGGER hob in seiner Ansprache hervor, dass der CrossKidsCup eine vorbildliche und richtungsweisende Veranstaltung zur Nachwuchsförderung darstelle. Da dieser Bewerb den jungen AthletInnen eine gute Möglichkeit biete, in den Triathlon Sport „hineinzuschnuppern“ werde ihn der Kärntner Triathlon verband im nächsten Jahr gemeinsam mit anderen Vereinen organisieren und als Mitveranstalter auftreten. Dem Verein Sport am Wörthersee, den er als „Riesensäule“ sieht, gratulierte er zu seiner professionellen Nachwuchsarbeit.

Der ehemalige Radprofi Paco WROLICH beschrieb den Triathlon als fantastische Sportart, der die Zukunft gehöre. Er ersuchte die Eltern, ihren Kindern eine sportliche Vielseitigkeit zu ermöglichen

Ein sportliches Comeback - in einer etwas anderen Sportart - gibt es von Paco WROLICH beim großen Finale des CrossKidsCups am 9.7.2017 in Velden. Aufgrund der Begeisterung über den Bewerb hat er gemeinsam mit dem Präsidenten TAMMEGGER seinen Start als Aktiver zugesagt.

Marcel RANZINGER, der Geschäftsführer des Feriendorfes, freute sich darüber, als Veranstaltungsort ausgewählt worden zu sein  und sicherte den Veranstaltern auch für die Zukunft seine Unterstützung zu.

Der Triathlon Teamleiter und Urheber  der Idee des CrossKidsCups Rudi SIMA sowie der Obmann  vom Verein Sport am Wörthersee Werner URAN setzen sich auch für die Zukunft das Ziel, mit der Veranstaltung den Kindern, Jugendlichen und neuerdings auch Erwachsenen die Faszination am Triathlon Sport zu vermitteln. Erfreut zeigten sich beide darüber, dass die Teilnehmerzahl mit jedem weiteren Rennen steige.

Sieger der einzelnen Klassen:

Schüler A: Neuner Stefanie (WFV Finkenstein am Faakersee), Lauchard Roman (Sport am Wörthersee)
Schüler B: Hauser Leonie, Hauser Jonas – beide HSV Triathlon Kärnten
Schüler C: Frey Sarah (Schwimmverein Villach), Fugger Heimo (Sport am Wörthersee)
Schüler D: Frey Nina (Schwimmverein Villach), Schoby Jonas (TriTeam Magdalensberg)
Schüler E: Müller Aviva, Wiegele Florian (WFV Finkenstein am Faakersee)
Jugend, Junioren:   Kolle Lisa (Sport am Wörthersee), Hobel Johannes (DG-Tri Team Gösselsdorf)
Jedermann: Uran Werner (Sport am Wörthersee)

           
Teamwertung:

1.  Sport am Wörthersee
2. WFV Finkenstein am Faakersee
3.  HSV Triathlon Kärnten



Ohne die Unterstützung der Firmen Skinfit, Recheis, Fischer Edelstahlrohe, Laufsport Münzer, Sportart Sione, Feriendorf Wahaha und Kärnten Sport wäre es nicht möglich gewesen, die Veranstaltung so erfolgreich  durchführen zu können.

Ein besonderer Dank gilt den Verantwortlichen des Feriendorfes WAHAHA Kärnten, die durch ihr Entgegenkommen und Wohlwollen zum Gelingen dieser Veranstaltung wesentlich beitrugen.

Großer Dank gilt auch dem Kärntner Triathlon Verband (KTRV) – und hier besonders dem technischen Leiter der Veranstaltung, Vizepräsidenten Mag. (FH)Klaus Jürgen KOLITSCH - der für das Regelwerk zuständig war und  für einen reibungslosen Ablauf sorgte.

Die FH-Kärnten Sport, ein bewährter und  langjähriger Partner des Veranstalters, war unter der Leitung von Christoph URAN für die Zeitnehmung verantwortlich.

Den Abschluss bildete eine Verlosung unter den aktiven TriathletInnen, bei der es wertvolle Sachpreise zu gewinnen gab.

Das große Finale des CrossKidsCups findet am 9. Juli 2017 in Velden (Cap Wörth) statt.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.s-a-w.at.


Großartige Fortsetzung der CrossKidsCup Serie in Völkermarkt
19. Juni 2017

Am Sonntag, den 18. Juni 2017, wurde zum dritten Mal der CrossKidsCup im Völkermarkter Erlebnisschwimmbad unter perfekten Rahmenbedingungen und herrlichen Wetter ausgetragen. Bürgermeister Valentin Blaschitz sowie der Jugend- und Sportreferent Stadtrat Markus Lakounigg, gaben im Völkermarkter Erlebnisschwimmbad den Startschuss.

Bürgermeister Blaschitz betonte in seinen Begrüßungsworten, wie wichtig es ist, die Jugend für den Sport zu begeistern und freute sich, dass bereits zum 3. Mal der CrossKidsCup in Völkermarkt stattfindet. Stadtrat Lakounigg zeigte sich sehr stolz, dass es so viele begeistere Nachwuchstriathletinnen gibt und berichtete auch von weiteren erfolgreichen SportlerInnen des Bezirkes Völkermarkt. Lakounigg sagte, dass die Jugend- und Sportarbeit in der Stadtgemeinde einen großen Stellenwert habe und auch zukünftig die notwendige Unterstützung erhalten werde.

Die CrossKidsCup Serie findet in vier Bezirken statt und war in Völkermarkt der zweite Austragungsort, wo Athletinnen und Athleten von acht Sportvereinen an den Start gingen.  Auch für den CSA Gorizia Triathlon aus Italien und den Vereinen aus der Steiermark (Nordic Skiteam Trofaiach, Radteam Leoben) war die Anreise nicht zu weit um beim CKC in Völkermarkt dabei zu sein.

Obmann Werner Uran und Triathlonteamleiter Rudi Sima vom Verein Sport am Wörthersee haben sich für diese Veranstaltungsreihe das Ziel gesetzt, den Kindern und Jugendlichen und auch begeisterten Erwachsenen die Faszination am Triathlon (Schwimmen, Radfahren, Laufen) Sport zu vermitteln. Die Begeisterung für den Triathlonsport war unter den AthletInnen und ZusehrernInnen mehr als spürbar und wird somit seine erfolgreiche Serie bereits diese Woche in Feistritz/Rosenthal, wo erstmals der CrossKidsCup als Kärntner Meisterschaft ausgetragen wird, fortsetzen.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Klassensieger der einzelnen Kategorien sind:

  • Schüler A: Kolle Marie, Lauchard Roman – beide Sport am Wörthersee
  • Schüler B: Hauser Leonie, Hauser Jonas – beide HSV Triathlon Kärnten
  • Schüler C: Ritter Kathrin (HSV Triathlon Kärnten), Wrolich Manolo (Sport am Wörthersee)
  • Schüler D: De Monte Giulia (CSA Gorizia Triathlon), Schoby Jonas (Tri Team Magdalensberg)
  • Schüler E: di Bernado Valerie (Sport am Wörthersee), Wiegele Florian (WFV Finkenstein)
  • Jugend, Junioren: Kolle Lisa, Horn Christoph (beide Sport am Wörthersee)
  • Jedermann: Hipp Adrian (ASKÖ ARBÖ Wollanig)

Bei der Gruppe Jedermann  (23+) haben erstmals mehrere Athleten teilgenommen, unter anderem vom KTRV-Präsidium Mag. (FH) Klaus Jürgen Kollitsch, welcher mit großem sportlichen Einsatz gefinisht hat.

Die Siegerehrung wurde mit Paco Wrolich (ehemaliger Radprofi) durchgeführt, welcher in seiner Ansprache die Bedeutung des Jugendsports hervorhob und gratulierte dem Verein Sport am Wörthersee zu dieser erfolgreichen Cupserie.  

Ohne Unterstützung der Firmen Skinfit, Recheis, Fischer Edelstahlrohe, Laufsport Münzer, Sportart Sione, der Stadtgemeinde Völkermarkt und Kärnten Sport wäre es nicht möglich diese Veranstaltung so erfolgreich und reibungslos durchführen zu können. Somit ist es dem Verein Sport am Wörthersee wiederum gelungen, für junge begeisterte Sportlerinnen und Sportler eine großartige Veranstaltungsreihe umzusetzen.

Ein besonderer Dank gilt allen Verantwortlichen des Erlebnisschwimmbades und der Stadtgemeinde Völkermarkt, die zum Gelingen dieser Veranstaltung wesentlich dazu beigetragen haben.

Den Abschluss bildete eine Verlosung unter den aktiven TriathletInnen mit wertvollen Sachpreisen.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.s-a-w.at.

Die nächsten Austragungsorte sind Feistritz/Rosental und Velden/Wörthersee.

  1. Juni 2017       Feistritz/Rosental – Kärntner Meisterschaften
  2. Juli 2017        Velden, Cap Wörth – Abschlussveranstaltung

Damit noch viele Sportlerinnen und Sportler an dieser einzigartigen Cupserie teilnehmen können, ist Ihre Unterstützung in Form von Öffentlichkeitsarbeit besonders wichtig und garantiert somit einen wesentlichen Beitrag junge Menschen für den Triathlonsport zu begeistern.

Vielen Dank!


Wörthersee Triathlon 2017 - Kärntner Meisterschaften
12. Juni 2017

Bei perfekten Bedingungen fanden vom 09. bis 11. Juni wieder zahlreiche super organisierte Bewerbe vom HSV in Pörtschach statt.
Beim Wörthersee Supersprint-Bewerb konnte unser SAW-Nachwuchs mit Lisa Kolle, Florian Uran, Pascal Fischer, Roman Lauchard und Christoph Horn sehr gute Leistungen zeigen.    
Beim Wörthersee Triathlon und den Kärntner Meisterschaften im Sprinttriathlon konnten unsere SAW-TriathletInnnen mit zwei Goldmedaillen durch Walter Stadtschreiber und Patrick Fasching, einer Bronzemedaille durch Rudi Exner und weiteren sehr guten Ergebnissen von Harald Matzka, Melanie Gschwandtner, Michael Jauk, Johannes Kolle und Michael Lackner wieder sehr gute Leistungen erbringen.
Eine Staffel mit SAW-Beteiligung durch Rudi Sima und Werner Uran konnten mit Robert Kanduth (Sport Triathlon Hotel Sandwirth) den hervorragenden dritten Platz erkämpfen.    
Abgerundet wurden die tollen Ergebnisse durch den Tages-Gesamtsieg bei den Damen beim Wörthersee Volkstriathlon durch Jasmin Exner.    

Herzliche Gratulation allen SportlerInnen!!
(Bericht: Patrick Fasching)